Start der Aqua-Sport-Kurse im Einbecker Hallenbad

Start am 1. November - Anmeldungen sind noch möglich!
Die Stadtwerke starten wieder mit ihren beliebten Aqua-Sport-Kursen im
Einbecker Hallenbad.
AquaCycling findet Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils um 18:00 und 19:00 Uhr statt.
Nordic-Aqua-Sport kann donnerstags um 18:00 und 19:00 Uhr gebucht werden und in diesem Herbst wieder mit dabei die schnell vergriffenen Aqua-Jumper-Kurse donnerstags um 18:15 Uhr und 19:00 Uhr. Die Kurse, die jeweils aus 5 Einheiten à 45 Minuten bestehen, finden im Nichtschwimmer und Schwimmerbecken sowie im Variobecken statt.
Wer gern für 30 Minuten an einem Aqua-Fitness-Kurs teilnehmen möchte, kann sich für montags um 17:30 Uhr, 18:00 Uhr oder 18:30 Uhr anmelden. Da kein öffentlicher Badebetrieb an diesem Tag stattfindet, sollten die Kursteilnehmer beachten, dass ein Schwimmen vor oder nach dem Kurs nicht angeboten wird. Ein Besuch der Salzkammer ist aber nach den Kursen möglich.
Interessierte können sich ab Montag, 18. Oktober im Hallenbad anmelden. Bei der Anmeldung muss der Kursbetrag bar eingezahlt werden. Die Kurse starten ab 1. November 2021.
Für alle Kursteilnehmer gilt die 2-G-Regelung!
Bei Fragen zu den Kursen sprechen Sie einfach das Bäderteam an, Tel. 05561/942-168.

Letzter Freibadtag am Sonntag, 19. September 2021

Einbecker Hallenbad ab 27.09.2021 geöffnet!

„Der Sommer ist vorbei und wir starten am Montag, 27.09.2021 unter Corona-Bedingungen und Änderungen der Öffnungszeiten in die Hallenbadsaison und wer gern noch einmal das Freibad genießen möchte, kann dieses noch bis Sonntag, 19. September 2021 tun“, teilt der Teamleiter der Bäder Bernd Kunert mit.

Die Stadtwerke Einbeck bedanken sich bei den Gästen, die in der Sommersaison im Einbecker Freibad dabei waren und würden sich freuen, wenn viele Gäste auch den Weg ins Einbecker Hallenbad finden würden. Auch die Salzkammer wird wieder öffnen. Allerdings gilt für Salzkammerbesucher die 2-G-Regelung.

Die „Auszeit“ - Sven’s Bistro am Bad - hat ebenfalls geöffnet und freut sich auf viele Schwimmbadbesucher.

"Badewannenrennen" im Einbecker Freibad

Das Familien Spaß-Event für Jung und Alt
Am Samstag, 28.08.2021 heißt es endlich wieder „In die Wanne, fertig los…………..“ und das 5. Einbecker Badewannenrennen, das im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde, kann starten. „Coronabedingt mussten wir im letzten Jahr pausieren, aber jetzt geht es wieder los und wir freuen uns auf viele Teilnehmer ob Groß oder Klein, Alt oder Jung“ freut sich Bernd Kunert Leiter des Bäderteams.
Die Regeln haben sich nicht geändert und ein Renndurchgang heißt paddeln von 2 Teams auf einer Strecke von 25 Metern. Ein Team besteht aus zwei Personen – 1 Matrose und 1 Kapitän. Jede Teilnehmerkonstellation in einer Rennbadewanne ist möglich und alle haben nahezu die gleichen Chancen. Kinder sind in der Regel koordinationsstärker und haben zudem weniger Wasserverdrängung – somit können sie fehlende Muskelkraft wettmachen. Jedes Team kann sich einen Fantasienamen geben und auch gern kostümiert antreten. Ein Riesenspaß für alle Zuschauer. Neben Ruhm und Ehre erhalten die Gewinner auch Preise.
Zu den aktuellen Eintrittspreisen startet das Familien Spaß-Event um 15:00 Uhr, sodass die morgendlichen Schwimmer noch in Ruhe ihre Runden drehen können, bevor es um 15:00 Uhr dann heißt: „In die Wanne, fertig los…………..“
Wer sich zwischendurch stärken oder ausruhen will, kein Problem. Sven‘s Auszeit-Bistro wird für das leibliche Wohl sorgen.
Enden wird das Badewannenrennen gegen 18:00 Uhr.
Die Stadtwerke Einbeck wünschen allen Besuchern und Teilnehmern viel Spaß im schönen Einbecker Freibad.

Schwimmen kann Leben retten - auch das Eigene!

Auf Grund der Corona-Pandemie war es im letzten Jahr so gut wie unmöglich Schwimmkurse stattfinden zu lassen. Jetzt, wo unter Einhaltung der Hygienekonzepte das Einbecker Schwimmbad wieder öffnen kann, ist der große Bedarf an Schwimmkursen offensichtlich geworden. Die Jahrgänge, die letztes Jahr hätten schwimmen lernen sollen, konnten leider keine Schwimmkurse besuchen. Es gibt immer mehr Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene, die nicht schwimmen können. Um dem entgegenzutreten haben der Lionsclub Einbeck in Kooperation mit den Stadtwerken Einbeck beschlossen, gemeinsam zusätzliche Schwimmkurse anzubieten. Diese Schwimmkurse sollen in den Sommerferien beginnen und können von Allen, die schwimmen lernen wollen, in Anspruch genommen werden. Sollte die finanzielle Situation in der Familie ein Hindernis darstellen, sind der Lionsclub Einbeck, die Stadtwerke Einbeck und die Kursleiter bereit, hier unterstützend zu helfen. Es sollen auch Schwimmkurse für Erwachsene angeboten werden, die außerhalb der üblichen Öffnungszeiten stattfinden. Das Ziel muss sein, dass alle Einbecker Bürger schwimmen können. „Wenn vielleicht in 20 oder 30 Jahren ein Einbecker Bürger ins Wasser fällt und ganz unspektakulär ans Ufer schwimmt, statt zu ertrinken, waren diese Kurse erfolgreich“, sagt der Activitybeauftragte des Lionsclub Einbeck Stefan Jentsch. Sollte Interesse an einem Schwimmkurs bestehen, rufen Sie unter der Nummer 05561/942-166 im Schwimmbad an. Ihre Kinder oder Sie selbst werden für einen entsprechenden Schwimmkurs vorgemerkt. Die Kurse gehen über 3 Wochen und finden 5 x die Woche jeweils von montags bis freitags statt.

Einbecker Freibad öffnet!

„Wir freuen uns, dass wir ab Samstag, 5. Juni 2021 unser schönes Freibad wieder öffnen dürfen und somit ein kleines Stück Normalität in Einbeck zurückkehrt“, berichtet Bernd Kunert, Teamleiter der Einbecker Bäder. Bahnen ziehen unter freiem Himmel, Sonnenbaden auf den großzügigen Liegewiesen, Freibadpommes und kühle Getränke. All dies ist ab kommenden Samstag endlich wieder möglich. Wenn auch natürlich unter den aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie beispielsweise die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m und Festlegung einer Obergrenze der Personenzahl auf dem Gelände von 250 und in den Becken von 51 Personen. Hier wird die Ampelregelung, die sich im Sommer 2020 bewährt hat, wieder aktiviert und vor dem Besuch kann man online oder auch vor Ort schauen, wie es aussieht. „Wir machen auch mit bei der Nutzung der LucaApp, die aber keine Pflicht ist“ betont Bernd Kunert. Welche weiteren Regeln im Freibad gelten, ist auf der Homepage der Bäder baeder.stadtwerke-einbeck.de nachzulesen. Zudem wird im Freibad anhand von Plakaten und Flyern über alles was wichtig ist informiert. Die Öffnungszeiten des Freibades sind in 2 Zeitzonen unterteilt:
Montag – Sonntag    11:00 Uhr - 14:30 Uhr
                                     15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Das Bad muss am Ende der 1. Zeitzone bereits verlassen sein, anschließend erfolgt laut Hygieneplan eine Reinigungs- und Desinfektionsrunde.
Die Frühschwimmer können am 
                               Montag, Mittwoch und Freitag von 6:30 Uhr -  8:00 Uhr
ihre Runden drehen. Witterungsbedingte Änderungen sind möglich. Auch in diesem Jahr wird es einen CORONA-Tarif geben. Alle Gäste ab 6 Jahre zahlen 2,00 € für eine Zeitzone. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Freibad. Die Umkleidekabinen im Hallenbad dürfen benutzt werden. Duschen und Spinte bleiben geschlossen. Eine Herren- und eine Damenwarmdusche wird im Freibad geöffnet sein. Mit Öffnung des Freibades wird auch zeitgleich der Wohnmobilparkplatz für die Wohnmobilisten geöffnet. Das Bäderteam freut sich im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten auf einen sonnigen und warmen Sommer und eine erfolgreiche, gesunde Freibadsaison und bedankt sich beim Landkreis Northeim für die gute Zusammenarbeit.

Freibadvorbereitungen laufen!

„Wir hoffen, dass das Freibad in Einbeck bald wieder seine Pforten öffnen kann und somit ein kleines Stück Normalität in Einbeck zurückkehren wird“, berichtet Bernd Kunert, Teamleiter der Einbecker Bäder. Bahnen ziehen unter freiem Himmel, Sonnenbaden auf unseren großzügigen Liegewiesen, Freibadpommes und kühle Getränke. All dies ist hoffentlich bald wieder möglich. Der letzte Corona-Sommer hat gezeigt, dass der Pandemieplan dank der Gäste und des Bäderteams hervorragend umgesetzt werden konnte. Die gesetzlichen Bestimmungen, wie beispielsweise die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m oder Festlegung einer Obergrenze der Personenzahl auf dem Gelände und in den Becken, wurden eingehalten. Im Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken wurde nach der Abfischung der Forellen durch die Schwimmbadgastronomie „Auszeit“ das Wasser abgelassen und die Grundreinigung der Becken, die ausschließlich vom Bäderteam durchgeführt wird, in vollem Gange. „Nach dem Winter gibt es wieder eine Menge zu tun“ berichtet Bernd Kunert, Leiter des Bäderteams. „Die Sanitäranlagen im Freibad müssen überprüft, erneuert oder auch ausgetauscht werden und die Pflege der Außenanlage ist gestartet und wird ebenfalls in Eigenregie durchgeführt.“ Das Bäderteam freut sich im Rahmen der kommenden Corona-Gegebenheiten auf einen sonnigen und warmen Sommer und eine erfolgreiche, gesunde Freibadsaison, sofern es dann möglich ist.

Fit bleiben mit den Workouts aus den Einbecker Bädern

Ob Bein- und Armkräftigung, Zirkel- oder Ganzkörpertraining, Dehn-Workout oder Beweglichkeit und Koordination; all das bieten die Stadtwerke auf ihrem Youtube-Kanal mit der Physiotherapeutin Inken Braun. Unterstützt wird sie bei diesen Fitness-Einheiten von den Teammitgliedern Andreas Freyberg und Noah Böhme aus dem Hallen- und Freibad.

Gäste des Bades aus allen Altersgruppen - geübt bis ungeübt - die Spaß und Freude an der Bewegung haben - können kostenlos auf YouTube über Einbecker Bäder gelangen und teilnehmen.
Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten die verschiedenen Workouts. Zum Kennenlernen startet man einfach mit dem Workout 1. Um Rumpf-, Arm- und Beinkräftigung geht es im Workout 2 – 4 und ein Ganzkörpertraining wird in den Teilen 5 – 7 angeboten. Beweglichkeit und Koordination ist im Video 8 gefragt. In den Workouts 9 bis 11 mit dem Zirkeltraining und dem Kombiworkout werden die anspruchsvolleren Übungen angeboten und im Dehnworkout 12 wird der Level wieder etwas heruntergeschraubt. Ganz neu und gerade erst online ist das Video 13, Ganzkörpertraining mit „halben“ Bewegungen“ und 14 mit dem Thema „Slide Workout“.
Nutzen Sie das Onlinekurs-Angebot und starten Sie durch.  Machen Sie mit, bei den Fitnessangeboten auf YouTube. Die Stadtwerke wünschen viel Spaß in den eigenen vier Wänden oder vielleicht auch im Freien. Los geht’s! Besuchen Sie uns auf dem YouTube-Kanal „Einbecker Bäder Workout“ oder unter www.baeder.stadtwerke-einbeck.de/kurse/

Neue Workouts aus dem Schwimmbad

Stadtwerke mit eigenem Youtube-Kanal
Nachdem die ersten Onlinekurs-Angebote 1-8 getestet und gut angenommen wurden, haben sich die Stadtwerke nun für einen eigenen Youtube-Kanal entschieden und weitere vier Workouts mit der Physiotherapeutin Inken Braun gedreht. Unterstützt wurde sie bei diesen Fitness-Einheiten vom Teammitglied und Auszubildenden der Stadtwerke Einbeck Noah Böhme.
„Da das Schwimmen leider immer noch nicht möglich ist, bieten wir weiterhin die Workouts per Video für zuhause an, um so unsere Badegäste auf eine andere Art und Weise für eine gesunde Lebensweise zu begeistern. Gäste des Bades aus allen Altersgruppen - geübt bis ungeübt - die Spaß und Freude an der Bewegung haben, können kostenlos auf YouTube über Einbecker Bäder gelangen und teilnehmen“ teilt Bernd Kunert, Teamleiter Bäder, mit.
Nutzen Sie also das Onlinekurs-Angebot der Stadtwerke Einbeck! Machen Sie mit bei den Fitnesstipps auf YouTube und starten Sie somit „Fit in den Frühling“ mit dem Workout Nr. 9 – Zirkeltraining 1 -. Das Stichwort – Einbecker Bäder Workout – führt Sie an die richtige Stelle. Die Angebote 10-12 mit den Fitness-Einheiten Ganzkörpertraining/Kombi Workout, Zirkeltraining II und Dehn-Workout, folgen in Kürze. Die Stadtwerke wünschen viel Spaß in den eigenen vier Wänden oder vielleicht auch im Freien und hoffen weiterhin auf viele Klicks.

Stadtwerke senden Workout aus dem Schwimmbad

Corona zwingt uns, den Großteil unserer Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen und da voraussichtlich das Hallenbad in der nächsten Zeit noch nicht geöffnet werden kann und somit auch die begehrten Fitnesskurse nicht stattfinden, hat sich das Team Bäder des Einbecker Hallen- und Freibades Gedanken gemacht, wie sie den Gästen des Bades eine Alternative anbieten können.
„Mit unseren kleinen Fitness-Einheiten per Video für zuhause möchten wir, mit Hilfe der Physiotherapeutin Inken Braun, unsere Badegäste zur Bewegung animieren, um sie auf eine andere Art und Weise für eine gesunde Lebensweise zu begeistern“, teilt Bernd Kunert, Teamleiter Bäder, mit.
Unterstützt von Teammitglied Andreas Freyberg bietet Inken Braun vier verschiedene Workouts von Stufe 1 – 4 an, die jeweils ca. 20 Minuten dauern.
„Gäste des Bades aus allen Altersgruppen - geübt bis ungeübt - die Spaß und Freude an der Bewegung haben, können kostenlos über den Link auf der Seite der Einbecker Bäder auf den YouTube Kanal gelangen und teilnehmen“, informiert Bernd Cranen, Geschäftsführer der Stadtwerke Einbeck.
„Die kleinen Aktiveinheiten lassen sich leicht in den Alltag integrieren und steigern trotzdem die Gesundheit“ informiert Inken Braun und hofft dabei auf viele Klicks und „die Stadtwerke könnten sich durchaus vorstellen, dieses Angebot in Zukunft weiterzuführen“, so GF Cranen.
Nutzen Sie also das Onlinekurs-Angebot der Stadtwerke Einbeck und testen Sie die Fitnesstipps auf YouTube. Das Stichwort – Einbecker Bäder – führt Sie an die richtige Stelle. Viel Spaß in den eigenen vier Wänden.

Einbecker Hallenbad und Wohnmobilstellplatz schließen ab Montag, den 02.11.2020.

Sehr geehrte Badegäste des Einbecker Hallen- und Freibades und Gäste des Wohnmobilstellplatzes, 
leider müssen wir aufgrund der aktuell gültigen Corona Verordnung das Einbecker Hallenbad ab Montag, den 02.11.2020 vorübergehend wieder schließen. Ebenfalls werden der Wohnmobilstellplatz und der Parkplatz vor dem Einbecker Hallen- und Freibad geschlossen.

Die Schwimmbadgastronomie AUSZEIT ist mit einem Abhol-und Lieferservice weiterhin für Sie da.
Tel: 05561-9251925

Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir diese auf der Homepage und in der örtlichen Presse veröffentlichen. Wir bedanken uns bei all unseren treuen Gäste und hoffen Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.
Bleiben Sie gesund.

Hallenbad geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage und um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID 19) einzudämmen, bleibt das Einbecker Hallenbad ab Montag, 2. November 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Auch wenn bisher die Hallenbadsaison unter den gegebenen Corona-Bedingungen ein wenig anders war als gewöhnlich, konnten die Stadtwerke unter Einhaltung der Corona-Regelungen bislang doch einige Badegäste im Hallenbad begrüßen. Leider muss das Hallenbad nun coronabedingt wieder schließen. Das Bäderteam bedankt sich bei allen Gästen für das sehr gute Verhalten in der bisherigen Corona-Hallenbadzeit. „Bis auf ein, zwei kleine Zwischenfälle sind alle Besucher sehr diszipliniert gewesen und haben die Regeln beachtet.“ teilt Teamleiter der Bäder Bernd Kunert mit.

Der Parkplatz am Hallen- und Freibad sowie auch der Wohnmobilparkplatz bleiben ab Montag ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Die Stadtwerke Einbeck bitten um Verständnis.

Freibadsaison endet am 09.09.2020

„Auch wenn die diesjährige Freibadsaison unter den gegebenen Corona-Bedingungen ein wenig anders war als gewöhnlich, hoffen wir, unseren Badegästen doch ein Stück Normalität und Freude in diesem Sommer bereitet zu haben“, so Bernd Kunert, Teamleiter der Einbecker Bäder.
Die Freibadsaison endet offiziell am Mittwoch, den 09.09.2020. 
Das Team Bäder setzt alles daran, das Hallenbad schnellstmöglich zu öffnen. Die Sicherheit der Badegäste und Mitarbeiter hat aber immer noch oberste Priorität, deshalb wurde auch hier ein passendes Hygienekonzept erarbeitet. Nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt startet die diesjährige Hallenbadsaison.

Der genaue Eröffnungstermin wird auf der Homepage der Einbecker Bäder und in der Presse rechtzeitig bekannt gegeben.

Mittwochs Frühschwimmen

Ab sofort ist das Einbecker Freibad immer Mittwochs in der Zeit von 7:00 bis 8:30 Uhr für Frühschwimmer geöffnet. 
Die bisher gültigen Zeitfenster - 9:00 bis 12:00 Uhr, 12:00 - 15:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr bleiben bestehen. 
Die Abstands- und Hygieneregeln gilt es weiterhin zu beachten.

Weitere Lockerungsmaßnahmen im Freibad!

„Wir freuen uns, dass wir ab Montag, den 13.07.2020 weitere Lockerungsmaßnahmen im Freibad für unsere Badegäste umsetzen können“, berichtet Bernd Kunert, Teamleiter der Einbecker Bäder. Ab Montag ist es wieder möglich das Kinderplanschbecken, unter Beachtung der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m, zu benutzen.
Auch wird jeweils wieder eine Herren- und eine Damenwarmdusche im Freibad geöffnet werden.
Das Bäderteam freut sich im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten auf seine kleinen und großen Gäste.

Einbecker Freibad öffnet!

„Wir freuen uns, dass wir ab Freitag, 12. Juni 2020 unser schönes Freibad wieder öffnen dürfen und somit ein kleines Stück Normalität in Einbeck zurückkehrt“, berichtet Bernd Kunert, Teamleiter der Einbecker Bäder. Bahnen ziehen unter freiem Himmel, Sonnenbaden auf unseren großzügigen Liegewiesen, Freibadpommes und kühle Getränke. All dies ist ab kommenden Freitag endlich wieder möglich. Wenn auch natürlich unter den aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie beispielsweise die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m oder Festlegung einer Obergrenze der Personenzahl auf dem Gelände und in den Becken gemäß Pandemieplan der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen (DGfdB).
Welche Regeln im Freibad gelten, ist auf der Homepage der Bäder baeder.stadtwerke-einbeck.de nachzulesen. Zudem wird im Freibad anhand von Plakaten und Flyern über alles, was wichtig ist informiert.
Das Bäderteam freut sich im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten auf einen sonnigen und warmen Sommer und eine erfolgreiche, gesunde Freibadsaison.

Öffnungszeiten des Freibades:
Montag - Sonntag  9:00 Uhr - 18:00 Uhr,  jeweils in drei Zeitzonen unterteilt:
9:00 Uhr - 12:00 Uhr, 12:00 Uhr – 15:00 Uhr, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr - witterungsbedingte Änderungen sind möglich. Das Bad muss am Ende der jeweiligen Zeitzone bereits verlassen sein.

Preise CORONA-Tarif
Alle Gäste ab 6 Jahre zahlen 2,00 € für eine Zeitzone. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Freibad.

Wohnmobilstellplatz wieder geöffnet!

Seit dem 11. Mai ist in Einbeck der Wohnmobilparkplatz am Schwimmbad wieder geöffnet. Laut Verordnung können 50 % der Stellplatzfläche von den Wohnmobilisten genutzt werden teilt Teamleiter der Bäder, Bernd Kunert, mit. Wir bitten alle Wohnmobilisten, die aktuellen gesetzlichen Vorgaben und die Hinweise zum Verhalten einzuhalten.

Allen Besuchern wünschen die Stadtwerke einen schönen Aufenthalt in Einbeck.

Zeugnisferien

Freier Eintritt im Einbecker Hallenbad bei sehr guter Benotung
Am Donnerstag den 31. Januar heißt es für alle Kinder und Jugendlichen, die das Hallenbad in Einbeck besuchen, „Eintritt frei“ wenn sie eine EINS im Zeugnis oder ein SE „sicher erreicht“ vorzeigen können.
Anlässlich der Zeugnisferien haben sich die Stadtwerke wieder zu dieser Aktion entschieden. Im letzten Jahr waren es über 100 Kinder- und Jugendliche, die auf ihrem Zeugnis diese sehr gute Benotung gezeigt haben. Das Bäderteam freut sich an diesem Tag auf viele kleine und große Gäste und wünscht allen ganz viel Spaß im Hallenbad in Einbeck.

 

 

100 Jahre "Freibad"

Wettbewerb
Mit der Übernahme des Freibades im Jahre 1920 vom damaligen Badehallenvereins „Einbeck E. V.“ ist das Freibad damals wie heute ein Erholungsbad für die ganze Familie. Das wird im nächsten Jahr natürlich gebührend gefeiert – und zwar mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen, die unsere Gäste während der anstehenden Saison 2020 erleben können.
Doch bevor alle Freibadbegeisterten diese Events erleben können, soll dem Freibad Einbeck ein „historisches Gesicht“ gegeben werden – und zwar mit Ihrer Hilfe!
Gehören Sie auch zu denjenigen, die das Freibad schon in der Kindheit besuchten? Haben Sie alte Erinnerungen an ihre Badbesuche, die sie in eine kleine Geschichte oder ein gemaltes Bild „verpacken“ möchten? Schlummern in Ihren Fotokisten frühe Aufnahmen aus dem Freibad, alte Zeitungsausschnitte oder Postkarten? Aber auch: Haben Sie Historisches von A bis Z zum Thema „Baden“ aufgehoben – zum Beispiel alte Badebekleidung?
Dann beteiligen Sie sich an unserem Wettbewerb und schicken Sie Ihre Beiträge und alten Schätze an die Stadtwerke Einbeck GmbH, 100 Jahre „Freibad“, Grimsehlstraße 17, 37574 Einbeck! Auch Beiträge, wie Sie das Freibad heute sehen, sind willkommen. Bilder, Videos etc. können an sekretariat@stadtwerke-einbeck.de gesandt werden. Unter allen Einsendungen verlosen wir Gutscheine für das Hallen- und Freibad Einbeck.
Alle Einsendungen werden von einer Jury bewertet. Die gelungensten Beiträge werden prämiert.
Eine Auswahl der schönsten Einsendungen wird später ausgestellt, um die Geschichte unseres Freibades mit vielen persönlichen Beiträgen erlebbar zu machen. Vielleicht ist auch Ihre Geschichte dabei? Mitmachen lohnt sich also doppelt!

Wieder Fitnesskurse im Einbecker Hallenbad!

 Anmeldungen am 13. Januar 2020!

Die Stadtwerke starten wieder mit ihren beliebten Fitness-Kursen im Einbecker Hallenbad und haben einen neuen Kurs im Programm - Aquafitness/Wassergymnastik. 

Die AquaCycling-Kurse finden dienstags um 18:00 Uhr und 19:00 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag um 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr statt. Die Nordic-Aqua-Sports-Kurse können donnerstags um 18:00 und 19:00 Uhr gebucht werden und die Aqua-Jumper-Kurse finden donnerstags um 19:15 Uhr und 20:00 Uhr statt. Die Kurse, die jeweils aus 10 Einheiten à 45 Minuten bestehen, finden im Nichtschwimmer und Schwimmerbecken sowie im Variobecken statt.
Der neue Kurs Aquafitness/Wassergymnastik, der aus 10 Einheiten a‘ 30 Minuten besteht, findet immer montags um 17:30, 18:00, 18:30 und 19:00 Uhr im Variobecken des Hallenbades statt. Von gymnastischen Bewegungen bis hin zum Auspowern wird hier alles geboten. Anmeldungen für die Kurse sind am Montag, 13. Januar 2020 von 7:00 - 18:00 Uhr im Hallenbad möglich. Bei der Anmeldung muss der Kursbetrag bar eingezahlt werden. Die Kurse starten ab 20. Januar 2020.
Bei Fragen zu den Kursen sprechen Sie einfach das Bäderteam an,
Tel.05561/942-167.

 

 

Neujahrsspringen 4. Januar 2020 - „In the Army now!“

Unter diesem Motto findet am 4. Januar 2020 von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr das 4. Einbecker Neujahrsspringen im Einbecker Hallenbad statt. Neben dem Showspringen zu Beginn der Veranstaltung gibt es in diesem Jahr unter anderem den Marinepfad und beim „Pimp my Jump“ kann man sich wieder auf die ausgefallenen Kostüme der Teilnehmer freuen. Aber auch die Wasserexplosion und das Synchronspringen vom 5er stehen mit auf dem Programm.
Aus insgesamt vier Wettbewerben können die Teilnehmer wählen.
Die Jury besteht wie auch in den letzten Jahren aus erfahrenen Turmspringern, die nach einem Punktsystem von 0 (nicht so gut) bis 10 (perfekt) ihre offene Wertung abgeben.
Bei den Wettbewerben sind keine Altersgrenzen gesetzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist mindestens das Seepferdchen. Nach jeder Disziplin findet eine Siegerehrung statt. Als Preise sponsern die Stadtwerke Einbeck für die Erstplatzierten einen Pokal und für den 2. und 3. Platz Wertkarten zum Eintritt für das Hallen- und Freibad. Urkunden sowie Medaillen werden zusätzlich verliehen.
Nach dem Erfolg der letzten Jahre erhofft sich das Bäderteam wieder eine Menge Teilnehmer und zahlreiche Zuschauer zu den gewohnten günstigen Eintrittspreisen.

Sieger vom Badewannenrennen wurden ermittelt!

Am 25. August fand in diesem Jahr im Einbecker Freibad das Sommerfest statt. Über 1.000 Besucher haben bei wunderschönem Sommerwetter den Weg ins Freibad gefunden und an den angebotenen Aktionen teilgenommen. Die Beteiligung am Badewannenrennen war so groß, dass noch Anmeldeformulare nachgedruckt werden mussten, damit alle Teams dabei sein konnten. Ein Team bestand aus 2 Teilnehmern. Ein wenig Rudertalent und Absprache an den Paddeln waren notwendig, um die Badewannen möglichst schnell über die 25 Meter des Schwimmerbeckens zu bringen, was sich nicht als einfach herausgestellt hat. Nicht nur die Ruderer hatten Spaß daran, sondern auch die Zuschauer, die sich am Beckenrand das Spektakel ansehen konnten. Erstaunlich war, dass die Kinder- und Jugendlichen eine bessere Technik aufweisen konnten als manch ein Erwachsener und somit haben nachfolgende Teilnehmer als Sieger das Ziel erreicht. Wie im letzten Jahr gab es auch beim diesjährigen Badewannenrennen zwei Erstplatzierte. Gewonnen haben mit einer Zeit von 36 Sekunden jeweils das Team Jonas Herz und Aeneas Weber sowie Sören Brodthage und Georg Fricke. Knapp dahinter lag auf dem zweiten Platz mit 37 Sekunden das Team Anne Helmbold und Juliana Prinz und etwas abgeschlagen, aber doch noch mit einer super Zeit von 40 Sekunden, das Team Michael und Stefanie Grund. Die Sieger erhalten Gutscheine von der Schwimmbadgaststätte und von Wibkes Milchhaus sowie Wertkarten für das Einbecker Hallen- und Freibad. Das Bäderteam bedankt sich recht herzlich bei allen Unterstützern und Helfern, die mit dazu beigetragen haben, dass es wieder einmal ein tolles Event im Einbecker Schwimmbad gegeben hat.

 

Wieder Fitnesskurse im Hallenbad

Anmeldungen am 23. September!

Die Stadtwerke starten wieder mit ihren beliebten Fitness-Kursen im Einbecker Hallenbad.
Die AquaCycling-Kurse finden dienstags um 19:00 Uhr und 20:00 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag um 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr statt. Die Nordic-Aqua-Sports-Kurse können donnerstags um 18:00 und 19:00 Uhr gebucht werden und in diesem Herbst wieder mit dabei die schnell vergriffenen Aqua-Jumper-Kurse donnerstags um 19:15 Uhr und 20:00 Uhr. Die Kurse, die jeweils aus 10 Einheiten à 45 Minuten bestehen, finden im Nichtschwimmer und Schwimmerbecken sowie im Variobecken statt. Anmeldungen für die Kurse sind am Montag, 23. September von 7:00 - 18:00 Uhr im Hallenbad möglich. Bei der Anmeldung muss der Kursbetrag bar eingezahlt werden. Die Kurse starten ab 8. Oktober 2019.
Bei Fragen zu den Kursen sprechen Sie einfach das Bäderteam an, Tel. 05561/942-167.
Genießen und entspannen Sie vor und nach den Kursen in unserer Salzkammer. Ein wohltuendes Mikroklima wie am Meer wird durch Trockensalznebel erzeugt. Sie sitzen entspannt bei angenehmen 55°C in der Salzkammer und beim Einatmen verteilen sich die kleinen Salzpartikel über das Atemwegssystem, von der Nase, in die Nebenhöhlen, den Rachenraum bis hin in die äußersten Lungenbereiche mit dem Effekt der tiefgründigen Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen, sowie der Säuberung und Revitalisierung der Haut. Als weiteren Termin sollte man sich den 15. November 2019 im Hallenbad vormerken. Zum Thema „Wasser & Salz“ laden die Stadtwerke wieder zu einem Wohlfühlabend bei Kerzenschein ein.

Hallenbadsaison startet

Freibad geschlossen!

„Der Sommer ist vorbei und wir starten am Montag, 09.09.2019 wieder in die Hallenbadsaison“, teilt der Teamleiter der Bäder Bernd Kunert mit. Das Freibad hat seine Pforten geschlossen und die Gäste können die angenehme Atmosphäre des Hallenbades bei ca. 28 – 30°C Wassertemperatur genießen. Lassen Sie im Ruheraum der Sonnenterrasse auf den 20 Ruheliegen die Seele baumeln. Oder suchen Sie Spaß? Dann vergnügen Sie sich auf der 35 m langen knallroten Röhren-rutsche oder springen Sie vom 3 m Brett und vom 5 m hohen Sprungturm. Für die ganz kleinen Baderatten lädt ein Kinderbecken mit Rutsche und Schildkröte zum planschen ein. Oder wie sieht es mit Sport aus? In der Hallenbadsaison werden für Sie wieder die beliebten Aqua-Sports Kurse, wie Aqua-Cycling, Nordic-Aqua-Sports und Aqua-Jumping stattfinden. Bei Fragen zu den Kursen sprechen Sie einfach das Team des Hallen- und Freibades an, Tel. 05561/942-167.Und was sagen Sie zu einem wohltuenden Tag am Meer? Im SALZ-KAMMER-GUT ist Ent-spannung und Gesundheit nicht nur für Erwachsene möglich sondern auch für Kinder und sogar Baby’s. Nutzen Sie auch unser Angebot der Geldwertkarten. Bei dem Erwerb dieser Geldwertkarten können Sie von günstigen Angeboten profitieren, um auch in den Wintermonaten häufig und kostengünstig das Hallenbad ganztägig zu benutzen. Oder Sie suchen noch ein Geschenk? Neben attraktiv gestalteten Gutscheinen wartet auf Sie beim Servicepersonal des Hallen- und Freibades auch das Salz aus der Sülbecker Saline, welches in der Salzkammer verwendet wird. Abgepackt in kleinen Geschenksäckchen können Sie diese erwerben. In Verbindung mit einem Gutschein für die Salzkammer ein nettes Mitbringsel. Die Stadtwerke Einbeck bedanken sich bei den Gästen, die in der Sommersaison im Einbecker Freibad dabei waren und würden sich freuen, Sie auch in der Herbst-/Wintersaison 2019/20 im Hallenbad zu sehen. Die Öffnungszeiten des Hallenbades sind:
Montag von 6:15 Uhr bis 13:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 6:15 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Stadtwerke sowie das Bäderteam des Hallen- und Freibades freuen sich auf viele Gäste, die den Weg in das schöne Einbecker Bad finden. Die Gaststätte „Zum Brauherren“ im Schwimmbad ist täglich von 9 – 21:00 Uhr geöffnet.

Sommerfest am 25. August 2019

„In die Wanne fertig los…“ heißt es nun endlich am Sonntag den 25. August. Das Familien Spiel- und Spaß-Event für Jung und Alt startet um 11:00 Uhr im Einbecker Freibad. „In die Wanne, fertig los…“ – heißt der Schlachtruf beim Einbecker Badewannenrennen. Ein Renndurchgang heißt paddeln von 2 Teams auf einer Strecke von 25 Metern. Ein Team besteht aus zwei Personen – 1 Matrose und 1 Kapitän. Jede Teilnehmerkonstellation in einer Rennbadewanne ist möglich und alle haben nahezu die gleichen Chancen. Kinder sind in der Regel koordinationsstärker und haben zudem weniger Wasserverdrängung – somit können sie fehlende Muskelkraft wettmachen. Jedes Team kann sich einen Fantasienamen geben und auch kostümiert antreten. Ein Riesenspaß für alle Zuschauer. Neben Ruhm und Ehre erhalten die Gewinner auch Preise.

Mit Unterstützung des Jugendrotkreuz veranstalten die Stadtwerke auch in diesem Jahr wieder dieses Fest und hoffen auf ganz viele Besucher. „Die Wikinger kommen“ - Für alle Hüpfbegeisterten hat sich das Bäderteam für ein XXL-Wikinger-Schiff entschieden, das auf der Liegewiese aufgebaut und in den Himmel ragen wird.
Wer sich zwischendurch stärken oder ausruhen will, kein Problem! An Sitzgelegenheiten soll es in der neuen Gaststätte "Zum Brauherren am Schwimmbad" nicht fehlen. Dort wird es reichlich Essen und Getränke geben.
Enden wird das Sommerfest gegen 18:00 Uhr mit dem bereits zur Tradition gewordenen Stockbrotessen, welches über dem Lagerfeuer zubereitet wird. Die Stadtwerke Einbeck wünschen allen Besuchern und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg im schönen Einbecker Freibad.

Einbecker Freibad öffnet bei freiem Eintritt

Auf die Plätze, fertig los!
Am Samstag, den 18. Mai 2019 startet das Einbecker Freibad um 8:00 Uhr bei freiem Eintritt in die diesjährige Freibadsaison.

An den Öffnungszeiten hat sich auch in 2019 nichts geändert. Die Frühschwimmer können wieder an den Werktagen ab 6:15 Uhr ihre Runden drehen und am Wochenende sowie an den Feiertagen öffnet das Bad um 8 Uhr. Das Einbecker Freibad schließt montags bis freitags um 20 Uhr und am Wochenende sowie an den Feiertagen um 19 Uhr, witterungsbedingte Änderungen sind möglich.

Und eine sehr erfreuliche Mitteilung der Stadtwerke: „Die Eintrittspreise bleiben stabil. Seit 2008 wurden die Preise im Hallen- und Freibad nicht mehr erhöht. Aber am Samstag, den 18. Mai, am Eröffnungstag, können alle Badegäste ob groß, ob klein, kostenlos ins Freibad rein“, teilte uns der Geschäftsführer der Stadtwerke Einbeck, Bernd Cranen mit.

Das Freibadteam heißt alle Besucherinnen und Besucher in der Freibadsaison 2019 herzlich Willkommen und freut sich am 18. Mai auf viele Gäste.

 

 

Zukunftstag bei den Stadtwerken und im Hallen- und Freibad

5 Schüler waren dabei und warfen einen Blick hinter die Kulissen

Im kaufmännischen Bereich und im Hallen- und Freibad konnten die Schüler den Profis nicht nur über die Schulter schauen, sondern teilweise auch selbst aktiv werden. Bereits um 7:00 Uhr hat für die Schüler der Arbeitstag begonnen und nach einer kurzen Begrüßung, wurden sie durch die Abteilungsleiter an die zuständigen Auszubildenden übergeben.
Bei den „Bädern“ gab es für drei Teilnehmer bei der Begehung des Hallen- und Freibades eine ausgiebige Einführung in den Beruf „Fachangestellte für Bäderbetriebe“. Andreas Freyberg vom Team Bäder erklärte die Filteranlage und den Wasserkreislauf. Es wurden Wasserproben entnommen und ein kleiner Kurs im Rettungsschwimmen durchgeführt.
Einen Einblick in die täglichen Arbeiten der Industriekaufleute gab es für zwei weitere Schüler. Die beiden Auszubildenden Melina Burghardt (2. Lehrjahr) und Lysann Wiegmann (1. Lehrjahr) erläuterten die Tätigkeiten aus den Bereichen Kundenservice sowie Finanz- und Betriebsbuchhaltung. Umzugsmeldungen, Tarifwechsel, sowie Kündigungsbestätigungen gehörten ebenso zu den Themen wie die Bearbeitung von Eingangsrechnungen.

Ein wohltuender Tag am Meer…oder den Tag im Einbecker Hallenbad genießen!

Die Stadtwerke bieten Besuchern des Hallen- und Freibades wohltuende Tage am Meer im SALZ-KAMMER-GUT in Einbeck. In die Trockensalznebelkammer wird das Salz aus der Sülbecker Thermalsole dank patentierter Technik in mikroskopisch kleinen Partikeln zermahlen und in den Raum eingeleitet.
Diese bahnbrechende Erfindung sorgt in Einbeck für ein einzigartiges Erlebnis. Ein wohltuendes Mikroklima wie am Meer wird durch Trockensalznebel erzeugt. Sie sitzen entspannt bei angenehmen 55°C in der Salzkammer und beim Einatmen verteilen sich die kleinen Salzpartikel über das Atemwegssystem, von der Nase, in die Nebenhöhlen, den Rachenraum bis hin in die äußersten Lungenbereiche mit dem Effekt der tiefgründigen Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen, sowie der Säuberung und Revitalisierung der Haut.
Zusätzlich wird das Immunsystem unterstützt. Selbst bei Heuschnupfen, Asthma, Bronchitis, Mukoviszidose oder chronischer Lungenerkrankung zeigen sich meist schon nach wenigen Besuchen spürbare Verbesserungen. Auch Menschen, die häufig unter Erkältungsbeschwerden leiden, mit Stirnhöhlen- und Nebenhöhlenproblemen zu kämpfen haben, sowie Menschen mit Hauterkrankungen, Schlafstörungen oder Depressionen, spüren Linderung.
Um in die Salzkammer zu gelangen ziehen Sie zusätzlich zu Ihrer Eintrittskarte die Karte für die Salzkammer am Kassenautomat und holen Sie sich damit ein Armbändchen bei der Bäderaufsicht. Somit können Sie mehrmals am Tag die Salzkammer genießen. Auch als Geschenk können Sie u. a. neben den begehrten Gutscheinen für Wertkarten und Aqua-Fitness-Kursen auch Gutscheine für die Salzkammer erwerben. Ein attraktives Geschenk auch in Verbindung mit einem Salzsäckchen aus der Sülbecker Thermalsole. Das Bäderteam berät Sie gern unter 05561/942-167.

 

Günstiger Eintritt beim Kauf einer Wertkarte - Info's unter Preise und Öffnungszeiten oder 05561/942-167.

 

 

Freibad

In der Sommersaison steht den Badegästen unser modernes und familienfreundliches Freibad zur Verfügung.

Mehr

Hallenbad

Unseren Badegästen steht ein modernes und attraktives Hallenbad mit Schwimmerbecken, Rutsche, Ruheraum und Sprungbecken zur Verfügung.

Mehr

Kursangebote

Aqua-Cycling, Aqua-Jumping und mehr... Wir bieten in regelmäßig verschiedene Kurse in unseren Bädern an. 

Mehr

Wohnmobile

Am Einbecker Hallen- und Freibad befindet sich ein Wohnmobilstellplatz, ausgerüstet mit einer Ver- und Entsorgungsstation für 30 Wohnmobile.

Mehr

SALZ-Kammer-GUT

Das Meer ist in Einbeck „angekommen“. 

Hier genießen die Besucher des Hallen- und Freibades wohltuende Tage am Meer im SALZ-KAMMER-GUT im Hallen- und Freibad Einbeck. 

Mehr